DEZEMBER 2018
FEBRUAR 2019
APRIL 2019
20
12
19
Dezember 2018
20.12. Donnerstag
20:00
Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Herberg auf und beantragt bei ihm einen Kredit.
Februar 2019
12.02. Dienstag
20:00
Brüderlichkeit und Gerechtigkeit wollte ein osmanischer Gelehrter im 15. Jahrhundert in die Tat umsetzen. Zu seinem Friedensheer gehörten Muslime, Christen, Juden und Nichtgläubige. Er entfachte einen Aufstand gegen den Tyrannen und musste es mit seinem Leben bezahlen. Der türkische Dichter Nazim Hikmet setzte ihm mit seinem Werk "Das Epos von Scheich Bedreddin" ein Denkmal.
April 2019
19.04. Freitag
20:00
...„Eine orientalische Liebesgeschichte, welche die Grenzen überwindet zwischen arm und reich, Mann und Frau, Angst und Hoffnung. Traum und Wirklichkeit. Eine nicht nur orientalische Geschichte vom Abenteuer des Erwachsenwerdens und dem Mut, den es braucht, Abschied nehmen zu können. Abschied von der Kindheit, dem Trotz und der Rache. [...] Riesiger Applaus für dieses orientalische Märchen um eine Gärtnerstochter und einen Prinzen.“ (Hamburger Morgenpost, 28.09.92)